Allgemein

Heimturniere der Bühlauer Kinder in Massen

Die 1. ver­liert in Rade­beul knapp mit 2:3. Einen 0:3 Rück­stand kon­nte noch von Nisi­ni und Kot­tner eingekürzt wer­den, aber für einen Punk­ter­folg hat es wieder nicht gere­icht. So rutscht man langsam auf die Abstiegsplätze, zumal ein Spiel von zwei unter uns ste­hen­den Mannschaften von diesem Spielt­ag noch kommt, aber in den Feb­ru­ar ver­schoben ist. Na, ich denke trotz­dem, dass die Jungs sich bis dahin aus der Zone wieder her­aus­gekämpft haben wer­den. Irgend­wie haben sie momen­tan ein­fach Pech.

Die D1 schlägt Lie­gau-Augus­tus­bad mit 4:1 und hat weit­er­hin in der Lan­desklasse Ost als einziger Vere­in eine blüten­reine Weste (aber die harten Jungs kom­men noch — näch­ste Woche kommt mit Weix­dorf ein Team aus der direk­ten Ver­fol­ger­gruppe — Platz 3)

Auch die D2 erlangt ein 4:1 bei Dobritz und führt aktuell die Qualirunde 2 der Stadtli­ga B an.
Im Stadt­pokal bekam die Mannschaft im übri­gen mit dem Stad­to­berligis­ten DSC 2 eine harte Nuss zugelost (wobei es im Achtel­fi­nale nur noch harte Nüsse gibt).

Die E1-Jugend set­zte sich bei ihrer heuti­gen Heim­spiel­runde mit ein­er überzeu­gen­den Leis­tung in allen 3 Spie­len durch. Beson­ders span­nend war das Match gegen Soc­cer for Kids, welch­es hin- und her wog. 7 Tre­f­fer erziel­ten bei­de Mannschaften, Büh­lau hat­te in dem hochemo­tionalen Spiel eine Winzigkeit kon­se­quenter gespielt und sich durchgesetzt.

Auch die E3 war in Büh­lau zugange. Zwei Spiele wur­den gewon­nen und eines ging ver­loren. Der Train­er machte ein zufriedenes Gesicht, da die Spiel­run­den gut laufen.

Als Gast­ge­ber zum heuti­gen Fes­ti­val der F1, im Modus 5vs5, agierten die Junghirsche bei Bilder-Buch-Wet­ter vom Anfang bis zum Ende sehr motiviert und ziel­stre­big. Gegen die Gäste von FV Dres­den Süd West, Borea Dres­den und Soc­cer for Kids kon­nten jew­eils Siege einge­holt wer­den. Cha­peau für die Leis­tung, Kids!

In Weißig war die F2 zu Gast. Auch hier war man über­wiegend zufrieden. Man hält gur mit, ohne über­ra­gend zu sein.

Auch die G‑Jugend hat­te ein Heim­turnier. Im Kaiser­modus starte Team Schwarz auf Platz 4 und rutschte unge­fährdet bis Platz eins hoch, wo man sich fes­t­biss. Die kon­nte nicht ein­mal Team Blau knack­en, welche aber selb­st auch nicht unter das zweite Feld gerutscht sind. Eine klasse Leis­tung von ein­er erfreulich homo­ge­nen Truppe.

Weit­ere Ergeb­nisse:
Die 2. ver­liert 1:6 gegen die 2. der Kick­er.
Die Alten Her­ren unter­liegen Süd-West mit 1:2
Die B‑Jugend spielt am Mon­tag (19:00 Uhr) gegen die Sport­fre­unde.
Die C‑Jugend set­zt sich mit 2:0 gegen Hafen durch.
Die D3 ver­liert gegen Post 2 mit 1:3.
D4 chan­cen­los gegen Süd-West 3: 0:21

Archiv