A-Jugend / Allgemein / D-Jugend / E-Jugend / F-Jugend

Halbfinaaale, oho!

Geiles Spiel der D1 gegen den Lan­desklasse­nauf­steiger SG Weißig!
Büh­lau 1 — Weißig 0
Das Los­glück schenk­te dem Büh­lauer Train­er einen sein­er Wun­schgeg­n­er. Die Kinder waren natür­lich hin- und herg­eris­sen, aber vor dem Spiel dann voll konzen­tri­ert. Die Büh­lauer macht­en von Anfang an Druck und woll­ten sich nicht hin­ten rein­stellen. Die Posi­tio­nen wur­den über das gesamte Spiel einge­hal­ten und alle zogen an einem Strang, so dass man eigentlich keinen einzi­gen Spiel­er beson­ders her­vorheben kann. Kom­pak­te Mannschaft­sleis­tung.
Reine Erhol­ung war das Spiel aber nicht, im Gegen­teil. Die Außen­ste­hen­den waren nervös­er als die Agieren­den und die Stim­mung war fan­tastisch. Bei­de Fan­blocks unter­stützten laut­stark ihre Jungs und Mädels und es blieb bis kurz vor Schluss ein echt­es Zit­ter­spiel. Bis zur 57. Minute gelang es keinem der Teams den Ball im Kas­ten unterzubrin­gen, bis der heimis­che Stürmer den Ball nach einem Pfos­ten­tr­e­f­fer über die Lin­ie lenken kon­nte. Der Gäste­torhüter machte sich noch lang, aber es reichte nicht mehr. Die Weißiger ver­sucht­en nun noch hek­tisch das Rud­er rumzureißen, aber unsere Kinder hiel­ten den Ball sich­er vom Tor weg und kamen sog­ar noch zu ein oder zwei hochk­las­si­gen Chan­cen.
Faz­it: die Nach­bar­jungs haben sich etwas ver­schätzt (waren mit dem Kopf wohl schon beim heuti­gen Lasertag oder im Halb­fi­nale) und Büh­lau gewin­nt durch kon­se­quente Umset­zung der Train­er­vor­gaben.
Näch­ster Geg­n­er im Halb­fi­nale ist dann die U11 von Dynamo Dres­den am Sonnabend den 10.07.2021. Anstoss ist 10:30 in Büh­lau. Die Dynamo-Young­ster hat­ten sich mit 2:0 gegen die sich bis­lang bären­stark durch den Pokal spie­len­den Dobritzer durchge­set­zt.

Auch der A‑Jugend wurde durch die Aus­lo­sung ein Der­by gegen den SV Loschwitz beschert. Am Son­ntag kamen unsere Jungs in der gut gefüll­ten Loge am Blauen Wun­der zu einem 4:2 Erfolg. Auf der hochste­hen­den Wiese stot­terte der Motor teil­weise aber trotz­dem kon­nte man dem Geg­n­er bis auf ein 3:0 enteilen. So richtig ein­fach wollte man es sich aber dann doch nicht machen und ließ die Loschwitzer bis auf ein 2:3 her­an kom­men (wobei das erste Tor ein mehr als frag­würdi­ger Han­delfme­ter war). In der Nach­spielzeit gab es noch eine Ergeb­nisverbesserung und die Jungs kon­nten zumin­d­est mit dem Resul­tat zufrieden sein, wenn auch nicht unbe­d­ingt mit ihrem Spiel. Hier war wohl die län­gere Pause alles andere als gut. Nun gilt es die 14 Tage bis zum Halb­fi­nale zu nutzen und noch ein­mal nachzu­tanken.
Dort ste­ht eine Reise nach Zschachwitz an. Das Spiel ist am Son­ntag, 11 Uhr ange­set­zt. Wir haben allerd­ings einen Antrag auf Ver­legung auf den Sonnabend, 10.07. gestellt.

Die C‑Jugend kon­nte Ihr Viertel­fi­nale wegen Spiel­er­man­gels lei­der nicht antreten.

Die F1-Jugend spielt das erste Feld­turnier des Jahres für eine Büh­lauer Mannschaft in Rade­beul. Ein her­vor­ra­gen­er 3. Platz von 7 Mannschaften war das Ergeb­nis. Der 2. Platz war dur­chaus drin, allerd­ings schafften es die Jungs im entschei­den­den Spiel gegen Striesen nicht ihren 3:1 Vor­sprung zu bewahren und mussten noch ein Unentsch­ieden hin­nehmen. Gegen den Turb­nier­sieger Soc­cer for Kids gab es ein knappes 1:2 und die restlichen Spiele wur­den gewon­nen. Punk­t­gle­ich mit Striesen lag man nur anhand der Tordif­ferenz zurück.
Näch­ste Woche ist die Truppe dann in Grau­pa am Start.

Fre­und­schaftsspiele absolvierten die E2 und die E4, bei­de gegen Rota­tion­er Mannschaften. Während die E2 gegen die gle­ichal­tri­gen Jungs überzeu­gend, kon­nte sich die E4 gegen den starken F1-Jahrgang von Rota­tion nur bed­ingt zur Wehr set­zen. Aber etwas mitgenom­men haben alle aus dem Spiel.

Die G‑Jugend schlüpfte auch wieder ein­mal in die Büh­lau-Trikots und ver­glich sich erfol­gre­ich mit den Soc­cerkids. Am kom­menden Wochende tre­f­fen die bei­den Teams erneut aufeinan­der, da bei der Ein­ladung des TSV Grau­pa zu einem Feld­turnier gefol­gt sind.

weit­eres Ergeb­nis:
SpG Dres­d­ner SSV / Dölzschen / Wils­druff gegen die A2: 4:1

Am kom­menden Sonnabend find­et 15 Uhr in Büh­lau ein Test­spiel der Her­ren gegen die SG Schön­feld statt!

Archiv