D-Jugend / E-Jugend / Herren

Jugendmannschaften erfolgreich im Pokal

Mit ein­er geschlosse­nen Mannschaft­sleis­tung und dem Willen zum Sieg ist die D1 mit einem 7:2 gegen Tur­bine Dres­den in das Achtel­fi­nale des Stadt­pokals einge­zo­gen. Beson­ders her­auszuheben war allerd­ings Tor­wart Adri­an, der ein sen­sa­tionelles Spiel gemacht hat und mit seinen Paraden den Geg­n­er verzweifeln ließ. Danke für das tolle Spiel der ganzen Mannschaft.

Die A1-Jugend hat­te die Spiel­ge­mein­schaft Cosse­baude / Löb­tauer Kick­ers zu Gast und set­zte sich am Ende mit 8:1 durch.

Auch die C‑Jugend schafft es in die näch­ste Runde: 18:0 gegen die junge Mannschaft der Spiel­ge­mein­schaft Hafen / Sporfre­unde.

Im ersten Punk­t­spiel standen die Hirsche ein­er rel­a­tiv zahn­losen Elf von Dölzschen gegenüber und macht­en mit drei gegen null Toren die ersten wichti­gen Punk­te der Sai­son fest. Beson­ders überzeugten die A‑Jugendlichen, wobei ins­ge­samt die Büh­lauer nicht viel anbren­nen liesen. Die Sit­u­a­tion hätte zwar jed­erzeit kip­pen kön­nen, allerd­ings nock­ten sich die Gäste sel­ber mit 2 gel­broten Karten aus. Die Tore erziel­ten Unger, Raf­felt und am Ende gab es noch einen erfol­grei­h­cen Foulelfme­ter durch S. Höhne.
Noch eine Neben­mel­dung: unsere Jungs wer­den gegen die TU in den Pokal starten.

Als Höhep­unkt eines Mini-Train­ingslager spielte die E1-Jugend die Jungs von Pir­na-Copitz schwindlig und fuhr einen unge­fährteten Sieg im Test­spiel ein.

Weit­ere Ergeb­nisse:
A2-Jugend gewin­nt ein Test­spiel gegen die Spiel­ge­mein­schaft Gorknitz / Hei­de­nau / Dohna mit 3:2
Die F1 belegt bei einem Feld­turnier des FV B/W Zschachwitz den 7. von 8 möglichen Plätzen.

Archiv