B-Jugend / C-Jugend / D-Jugend

Jugendmannschaften mit gemischter Leistung

Vier Büh­lauer Jugend­mannschaften trat­en am Sonnabend bei strö­menden Regen zu ihren Punk­t­spie­len an — im Durch­schnitt wenig erfol­gre­ich:


Die C2-Jugend gewann auf heimis­chen Geläuf gegen Helios mit 6:2 — einem Sieg der völ­lig in Ord­nung ging und auch hätte höher aus­fall­en kön­nen. Diese 3 Punk­te waren dann auch schon die einzi­gen des Tages.

Die D‑Jugendmannschaften ver­loren bei Soc­cer for Kids (D1, 5:0) und den Löb­tauer Kick­ers (D2, 5:2).Auch bei der A hat­te es nicht geklappt.

Die B‑Jugend kon­nte dies­mal nicht aushelfen, da ihr Spiel gegen Helios am gle­ichen Tag ange­set­zt war (welch­es dann promt aus­fiel) und kon­nte nur 11 Jungs an den Start brin­gen. In der 2. Hal­bzeit gab es dann auch noch einen Ver­let­zungsaus­fall, so dass man den Lock­witz­grun­dern die Punk­te über­lasen musste (End­stand 6:0).

Das B‑Jugendspiel wäre inter­es­sant gewor­den, da auch 4 C1-Jugendliche zur Aushil­fe ange­treten wären.
Dafür kon­nten sie sich am näch­sten Tag bei bestem Son­nen­schein über ein 5:0 gegen Dobritz freuen. Am Anfang gab es zwar einen kleinen Schreck, als erst nach eini­gen Sekun­den zu erken­nen war, dass der Dobritzer Führungstr­e­f­fer wegen ein­er Abseitsstel­lung nicht anerkan­nt wer­den wird. Das war dann aber gle­ichzeit­ig das Sig­nal an die Jungs aufzuwachen und das Spiel an sich zu reißen. Die Gäste waren allerd­ings ähn­lich gut dabei und hat­ten auch ihre Chan­cen, doch der Büh­lauer Tor­wart kon­nte den Kas­ten sauber hal­ten.

Für die C1 (Foto) war es das let­zte Spiel in diesem Jahr. Sie wer­den nun­mehr als Tabel­len­führer in der Stad­to­berli­ga bei der Hal­len­stadt­meis­ter­schaft am 07.01. (14:00 Uhr in der Sporthalle des Gym­na­si­ums Dres­den-Klotzsche) antreten.

Archiv