Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Spielergebnisse vom 2. Spieltag

07/09/2019

⚽🔵⚪⚽ Die Herren fahren an diesem Wochenende den ersten Sieg der noch jungen Saison ein. Die Vorzeichen waren ungünstig: die Gastgeber hatten am ersten Spieltag die Zweite von Post mit 8:1 vom Platz gefegt, während Bühlau knapp gegen den Absteiger Sportfreunde Nord unterlag. Daran kann man noch keine Tendenz erkennen, aber die Gastgeber starteten offensichtlich voller Selbstvertrauen in die Partie und drückten die Hirsche in die eigene Hälfte. Der Einsatz wurde in der 12. Minute mit dem Führungstreffer belohnt. Bühlau in dieser Phase mit extrem vielen Fehlpässen und ohne jegliches Umschaltspiel. 😱

In der 25. Minute bekamen die Hausherren einen Elfmeter zugesprochen. Der Gefoulte legte sich den Ball hin - nahm Anlauf und traf, aber mitten in den Jubel der Radebeuler gesellte sich der Pfiff des Schiries, welcher beobachtet hatte, das ein Grüner vorzeitig über die Strafraumlinie lief - und entschied auf indirekten Freistoss für Bühlau 😲😳. Nicht regelkonform, aber geschimpft haben vor allem natürlich die Gastgeber.

Bühlau bleibt nach dieser Situation immer noch passiv und lässt den RBC kommen. Zunehmend verstärken die Blauen aber ihr Pressing, setzen den Gastgeber endlich unter Druck und tatsächlich gelingt ihnen durch Walther der Ausgleich. Nun bekommen unsere Jungs das Spiel in den Griff und schaffen noch vor der Halbzeit das 3:1.

Nach der Pause konnte die Pulsfrequenz auf Bühlauer Seite immer weiter gesenkt werden, den Tor für Tor rappelte man sich zu einem 7:1 hoch. Der Trainer (2 Stunden vor Spielbeginn noch aus dem Urlaubsflieger gestiegen 🌞🌊✈) probierte noch einige Positionsveränderungen, welche eher zu Gunsten als zu Lasten des Bühlauer Spieles ausgingen. Schöner Erfolg, Jungs! 💪👏👏👏

Nächste Woche sehen wir uns dann in Bühlau: am Sonnabend kommt die 2. des TSV Rotation.

 

Die Freizeit hatte am Freitag das Ziel maximal einstellig gegen die Sportfreunde Schröder zu verlieren. Das hat leider nicht geklappt: 0:11 ging es gegen uns aus. 😨😱😭

 

Besser machten es die Alten Herren: am Ende stand ein 2:1 Sieg und ab der zweiten Halbzeit gab es sogar einen Wechsler ✌. Im Interview zum Spiel gab es folgendes Statement des Spielertrainers: "Es war cool!" Da ist ja alles gesagt. 😎

 

Die B-Jugenden sind beide erfolgreich. Als Erstes gewinnt die B1 mit 4:0 gegen Helios und die B2 legt mit 3:2 gegen die SpG Post / Kickers nach.

 

Die C-Jugend komt den Wunschergebnissen immer näher. Das heutige Spiel gegen die Sportfreunde ging nur noch 0:3 gegen unsere Jungs aus. Vielleicht klappt es nächste Woche gegen Dobritz.

 

Beim Spiel zwischen Dynamo und unserer D1 gab es viele Tore: 5 auf Bühlauer, aber leider auch 10 auf der Seite der neuen Mannschaft von Dynamo-Coach Schäfer.

 

Die ersten Punkte der Saison konnte die D2 einheimsen. Gegen einen gleichwertigen Gegner von Rotation wurde ein 6:3 Erfolg gefeiert. Das Spiel wog dabei hin- und her und hätte auch anders ausgehen können. Die Gäste von der Eisenberger Straße mussten zum Beispiel drei Lattenknaller innerhalb kürzester Zeit verkraften. Am Ende geht der Sieg für die Bühlauer aber sicher in Ordnung, da sie ihre Chancen konsequenter nutzen konnten.

 

 

An den Jungs von der Post kommt unsere U10 nicht vorbei. Das letzte bislang verlorenen Pflichtspiel auf dem Platz an der Hebbelstraße war den Jungs noch im vollen Bewußtsein und sie hatten sich viel vorgenommen. Man lag auch gut im Rennen, denn zwischezeitlich konnte man eine 4:1-Führung für sich beanspruchen. Dann wurde das Bühlauer Spiel aber zerfahrener und das Päckchen passte nicht mehr in den Briefkasten. Dafür machten es die Gelb-Schwarzen (heute in Schwarz - Orange) besser und überrundeten die Gäste noch. Schade. War ein verrücktes Spiel und der Platz bringt uns kein Glück. 🤷‍♂

 

 

Die E2-Jugend musste sich gegen die 4. von Zschachwitz beweisen. Die technisch gut spielenden Gäste konnten die ersten Minuten gegen die körperlich überlegenen Bühlauer gut mithalten, mussten im Spielverlauf aber immer weiter zurückstecken. Bei unserer U11 merkt man aber, dass das Spielverständniss langsam reift und die Jungs in dem halben Jahr seit der Mannschaftsgründung spielerisch extrem gewachsen sind. Am Ende stand ein deutlicher Sieg für die Junghirsche bei dem sich die Gäste nie aufgegeben haben.

 

 

Ein starkes Spiel gegen eine sehr gute Radeberger Mannschaft hat die F1 hingelegt. Nach einer Führung der Gäste, die innerhalb von 10 Sekunden entstanden ist, sind unsere Jungs aufgewacht und konnten mit einem überragenden Spiel und einer tollen Teamleistung 8:3 gewinnen. Das Spiel war großteils sehr fair doch auch die Trainer merkten wieder, dass die Fairplay-Regel nicht immer von Vorteil ist. Ein Tor wurde zurückgenommen und einige Verwirrungen gab es auch bei den Kindern. Umso wichtiger war es, dass sich am Ende alle abgeklatscht und sich doch über ein tolles Spiel gefreut haben. 👏👏

 

Die F2-Jugend fährt ihren ersten Sieg in einem Pflichspiel ein und gewinnt recht deutlich in Laubegast. Glückwunsch, Jungs.

 

Fritz-Walter-Wetter in Dresden Süd-West. Unsere F3 musste im Regen auf einem rutschigen Platz klarkommen und sich gegen eine starke F2 behaupten. Nach bekannter anfänglicher Schlafphase konnten sie nach der Halbzeitpause (0:0) endlich zeigen, was sie drauf haben. Sie kamen super ins Spiel, konnten sich durchsetzen und dominierten das Spiel. 3 Tore konnten Fabi (der nur für das Spiel aus Döbeln angereist ist), Max und Joschka in einem tollen und fairen Spiel erzielen. Die Eltern sind stolz und einen besseren Start ins Wochenende kann es nicht geben. ⚽🔵⚪⚽

 

Please reload

SG Bühlau 2009 e.V.

Rossendorfer Straße 113, 01324 Dresden

0351.4057202

​© 2019 by SG Bühlau 2009 e.V.