Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Hirsche nutzen perfektes Fußball-Wetter für Heimsieg gegen Tabellnachbarn

23/03/2019

Keinen Grund zum Verzweifeln gabe es heute am Ende für die Hirsche: in einem schnellen Spiel mit vielen Torchancen behalten sie am Ende die Oberhand über den Tabellennachbarn Rotation II und gewinnen 2:1 im heimischen Rund. Der Gegner war heute wesentlich besser als im Hinspiel aufgestellt und machte es den Bühlauern nicht leicht. Immerhin waren 2,5 Stammspieler aus der Landesklasse und dabei mit Tews auch der aktuelle beste Torschütze der 1. Rotationer in Bühlau zu Gast.

Gleich in der ersten Minute musste unser Torwart Lux schon sein ganzen Können zeigen, eine Großtat, die ihn für das restliche Spiel den entsprechenden Adrenalinschub gab. Die Weiß-Blauen, heute mit 7(!) Wechselspielern auf der Bank, drückten im Gegenzug - aber lange sollten ihnen trotz vieler Chancen kein Tor gelingen. Erst nach einer halben Stunde konnte Klement nach einem sauberen Pass von Pfützenreuter den Ball relativ locker einlochen.

Rotation versuchte sich das Spiel nicht aus der Hand nehmen zu lassen und schaffte es kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich zu erzielen.

Die zweite Halbzeit sah ähnlich aus. Bühlau drückte und Rotation kam mit schnellem Umkehrspiel immer wieder auch selber vor den heimischen Kasten. Doch Abwehrchef Bombis hatte die Sache im Griff und war heute wieder, wie schon gegen die Kickers, einer der besten Männer auf dem Platz. Kämpferisch und läuferisch stark auch weiterhin Klement und Pfützenreuter, wobei heute eigentlich alle erwähnenswert waren. Trotzdem gelang kein eigener Treffer mehr, doch die Gäste hatten ein Einsehen, dass die 3 Punkte in Bühlau bleiben sollten und brachten den Ball noch einmal im eigenen Tor unter. Auch die nunmehr unvermeidlich laute Endphase mit Fremd- und Selbstvorwürfen auf beiden Seiten überstanden die Hausherren und freuten sich über den Abpfiff. Das dritte Spiel ohne Niederlage hält die Hirsche in den Top Four der Liga.

Nach dem Auswärtsspielen in Dobritz am kommenden Sonntag und in Löbtau am 07.04., kehren die Männer erst am 13.04. wieder in Bühlau ein. Zu Gast dann die Seebären vom FV Hafen, aktuell auf dem vorletzten Platz in der Stadtliga B.

 

weitere Ergebnisse:

Alte Herren: 5:2 gegen Rähnitz (und das obwohl man zur Halbzeit 1:2 zurück lag und die letzte Viertelstunde nur zu Zehnt auf dem Platz war).

Freizeit gewinnt 2:1 bei Sachsen Kaitz, immerhin Zweitplazierter in der Liga.

B1 siegt knapp 2:1 in Cossebaude.

Auch B2 ist erfolgreich bei Mitte: 1:0.

D1 verliert zu Hause 1:5 gegen den Tabellenletzten der Meisterrunde in der Stadtliga B in übernimmt die rote Laterne.

E1 mit Kantersieg gegen die Zweite von Dobritz.

E2 verliert denkbar knapp in Serkowitz, kann aber das beste Ergebnis ihrer jungen Existenz aufweisen. Unter der Regie der F1-Betreuerin gelang eine deutlich Steigerung im Verlauf des Spiels.

F2 gewinnt gegen ihre Löbtauer Kumpels.

Please reload

SG Bühlau 2009 e.V.

Rossendorfer Straße 113, 01324 Dresden

0351.4057202

​© 2019 by SG Bühlau 2009 e.V.